Holzprojekte

Natürlich geht es in unserer Geschichte nicht um Nachttische, sondern aber trotzdem fing mit den Nachttischen alles an. Sie fügten sich ein in eine Reihe von Holzprojekten, die allesamt etwas gemeinsam haben : Es wird mit dem Werkzeug und dem Holz, das zur Verfügung steht, ein möglichst gutes Ergebnis erzielt. Ich habe zwar wirklich schon einige Sachen gebaut, auf die ich mächtig stolz bin (zum Beispiel einen vier Meter langen Schreibtisch oder einen hohen Spielturm für Nichten und Neffen), aber ich bleibe trotz allem ein reiner Amateur : Es ist nie alles auf den Millimeter passend, allein schon, weil ich das Maßband gar nicht so häufig anlege… Eine zweite Gemeinsamkeit aller Projekte kommt von meinem Vater, und man könnte sie wie folgt ausdrücken : Besser zehn Schrauben zu viel als eine Schraube zu wenig.

Mein absolutes Prestige-Projekt : „Onkel Flos Hütte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.